Eine neue Heimat entsteht


Galerie

Bereits Generationen träumten von einem eigenen Trachtenheim. Im letzten Jahr war es dann soweit und der Bau wurde mit dem Spatenstich eingeleiet. Daß diese Entscheidung richtig war, zeigt sich in der großen Solidarität, welche dem Verein während der Bauphase wiederfährt. Mitglieder, Marktgemeinde sowie Firmen zeigen sich sehr großzügig. Besonders hervorzuheben sind:

Adelsberger Georg Landschaftsbau; Adelsberger Peter Bautenschutz; FMG GmbH; Hintermaier Nikolaus; Leipfinger Bader; Metallbau Pröbst; Metzgerei Simeth; Neumeier Paul; Pfanzelt Tiefbau; RekoTech; Schmid-Bau; Schwaiger Gerüstbau

Wir können hier leider nicht alle Gönner namentlich nennen, dennoch gilt unser Dank allen die uns bis jetzt so hervoragend unterstützt haben und es noch tun werden.

Ein herzliches Vergelt´s Gott